Gastronomie

Gastronomie

Gute thüringische Gerichte, Wildgerichte und hervorragende Steaks vom heimischen Wiesenrind gibt es das ganze Jahr über in den verschiedenen Restaurants in Frauenwald.

In der Thüringer Küche finden Sie bodenständige Hausmannskost, viel Fleisch, aber auch fruchtige Gerichte.
Der Ursprung ist begründet im Waldreichtum und den fruchtbaren Obst- und Gemüseanbaugebietendes Landes. Bekannteste Gerichte sind Thüringer Klöße und die Thüringer Rostbratwurst, außerdem gibt es viele Wurst- und Wildspezialitäten.

Natürlich darf das Bier nicht fehlen. Thüringen ist Sitz verschiedener Brauereien, z. B. Gotha, Altenburg, Erfurt, Dingsleben und der Köstritzer Schwarzbierbrauerei, um nur einige zu nennen. In jüngerer Zeit wird auch Wein angebaut, der es zu einer beachtlichen Qualität gebracht hat.

Das klassische Sonntags- und Festessen sind Thüringer Klöße mit Apfelrotkohl, Rinderrouladen und einer fetten Bratensoße, dazu gehört ein Pilsener oder ein Schwarzbier.